Wie groß werden Bartagamen?

Bartagamen Größe

Die Frage nach der Größe von Bartagamen beschäftigt unsere Leserschaft sehr stark. Immer wieder bekommen wir Fragen, die in diese Richtung gehen. Daher wollen wir uns heute intensiv mit dieser Thematik auseinandersetzen. Außerdem kursieren hier einige falschen Zahlen im Internet.

Achtung – Falschinformationen kursieren im Netz:

So liest man doch immer wieder davon, dass Bartagamen zwischen 30 und 50 cm groß werden würde und dabei etwa die Hälfte der Länge auf den Schwanz entfällt. Dies ist so aber nicht korrekt. Gemeint ist hiermit ausschließlich die gewöhnliche Bartagame, auch bekannt als Pogona Vitticeps.

Schließlich gibt es ganze 8 Arten der Pogona und diese beginnen bei etwa 26 cm Gesamtlänge und enden bei ca. 75 cm. Wobei man fairerweise sagen muss, dass nur eine sehr rare Züchtung, der German Giant dieses enorme Maß erreicht.

Wie man am Namen bereits erkennen kann, handelt es sich hier um eine speziell auf Größe getrimmte Züchtung. Trotz des Namens stammt diese nicht aus Deutschland, sondern kommt aus den USA. Hierzulande bekommt man so gut wie keine German Giants im Handel.

Allerdings kann man in Deutschland die östliche Bartagame (Pogona Barbata) erwerben. Diese gilt als ein Teil dieser Misch-Züchtung und erreicht ebenfalls eine Größe von bis zu 75 cm. Sie wird in Deutschland aber nur ganz selten in Terrarien gehalten.

Bekommt man eines der raren Exemplare handelt es sich hier um eine Nachzucht deutscher Bestände. Leider gibt es nur wenige Händler und diese Bartagamen Art wird aufgrund der scharfen australischen Tierschutzverordnung nicht mehr exportiert.

Wer diese Drachen im heimischen Terrarium bestaunen möchte, sollte also einiges an Zeit und gegebenenfalls auch Geld einplanen. Oft ist es einfacher einen German Giant aus den USA zu importieren, als zu versuchen an die Ursprungsform zu kommen.

Größenübersicht über alle bekannten Arten:

Im Folgenden findest du eine Tabelle mit den maximalen Größen aller bekannten Arten der Pogona. Natürlich erreichen viele Tiere auch nur einen Bruchteil der maximal möglichen Größe aufgrund von Krankheiten oder schlechter Genetik.

Art:Größe:
Gewöhnliche / streifenköpfige Bartagame – Pogona VitticepsMaximale Gesamtlänge: ca. 55 cm (Kopf-Rumpf-Länge etwa 25 cm bei einer Schwanzlänge bis etwa 30 cm)
Zwergbartagame – Pogona HenrylawsoniMaximale Gesamtlänge: ca. 29 cm (Rumpflänge etwa 15 cm bei einer Schwanzlänge von bis zu 14 cm)
Kimberley Bartagame – Pogona MicrolepidotaMaximale Gesamtlänge: ca. 30 cm (Kopf-Rumpf-Länge etwa 14 cm bei einer Schwanzlänge von bis zu 26 cm)
Kleine Bartagame – Pogona MinimaMaximale Gesamtlänge: ca. 26 cm (Kopf-Rumpf-Länge etwa 12 cm bei einer Schwanzlänge von bis zu 24 cm)
Westliche Bartagame – Pogona MinorMaximale Gesamtlänge: ca. 38 cm (Körperlänge etwa 15 cm bei einer Schwanzlänge von bis zu 23 cm)
Mitchells Bartagame – Pogona MitchelliMaximale Gesamtlänge: ca. 37 cm (Kopf-Rumpf-Länge etwa 17 cm bei einer Schwanzlänge von bis zu 25 cm)
Nullarbor Bartagame – Pogona NullarborMaximale Gesamtlänge: ca. 34 cm (Kopf-Rumpf-Länge etwa 14 cm bei einer Schwanzlänge von bis zu 20 cm)
Östliche Bartagame – Pogona BarbataMaximale Gesamtlänge: ca. 75 cm (25 cm Kopf-Rumpf-Länge bei einer Schwanzlänge von bis zu 75 cm)